Bericht über die Schulfesttage des Gymnasiums vom

28. bis 30. April 2000

Donnerstag, 27. April

Um 17.00 Uhr fand in der Aula das Chorsingen der Chöre des Francisceums statt. Auf Grund des letzten Schultages der 12. Klassen (der Termin wurde erst nach der Herausgabe der Einladung bekannt) musste das Chorsingen von Freitag auf Donnerstag vorverlegt werden. Ohne den Einsatz dieser Klassen war das Auftreten des Chores nicht möglich. Wir bitten um Entschuldigung!

Freitag, 28. April

Um 17.00 Uhr wurde im Rahmen der Francisceumsstiftung zusätzlich zum Programm der Schulfesttage ein Liederabend mit Maria Mohrmann-Meßing und Friedrich Thiemann veranstaltet.

Um 20.00 Uhr fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Francisceums im Rephuns-Garten statt.

Leider war die Teilnehmerzahl nur gering. Auch die Lehrer wurden im wesentlichen vermisst.

zum Inhalt      weiter